Silhouetten junger Leute vor untergehender Sonne

Die Zukunft gehört den Menschen,
die sich heute
auf sie vorbereiten

Malcom X

Wir suchen Helden wie Dich!
Für unser Projekt:
SelbsthilfeHelden „Selbsthilfe trifft junge Leute

Unsere Vision

Wir wollen die Themen junger Menschen in den Fokus rücken.

Denn diese Themen sind besonders.

Denn diese Menschen sind besonders.

Junge Selbsthilfe braucht ihre eigenen Helden!

Mit unserem Projekt wollen wir zeigen, was Selbsthilfe von jungen Menschen für junge Menschen bewegen kann, dass junge Selbsthilfe bei vielen Herausforderungen unterstützen kann und mehr ist als ein Stuhlkreis!

Wir wollen mehr Bewusstsein füreinander schaffen, indem wir junge Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen zusammenbringen. Auf Augenhöhe. Bist Du dabei?

Luftaufnahme von vielen Menschen auf einem Platz

Warum das Projekt wichtig ist …

… weil sich unsere Gesellschaft in einem ständigen Wandel befindet. Alles muss schneller, höher, weiter, cooler und smarter.

… weil die Folgen vor allem junge Menschen treffen und es ihnen immer mehr an Orientierung und Halt fehlt.

… weil viele junge Menschen diese Belastung krank macht und Therapieplätze fehlen.

Warum wir eine neue Mission starten …

… weil viele chronisch Kranke und junge Menschen mit Behinderungen die Diskrepanz zwischen Funktionieren-Müssen und Nicht-Funktionieren-Können immer intensiver spüren.

… weil wir in unserer Gesellschaft mehr Chancen für Selbsthilfe mit Gleichgesinnten brauchen.

… weil es mehr Verständnis für und Entstigmatisierung von jungen betroffenen Menschen geben muss.

Gruppe junger Menschen sitzt um eine Feuerschale am Strand

Unsere Mission: Der Projektparcours in Bildungseinrichtungen

  • Wir haben einen eintägigen Projektparcours speziell für junge Menschen konzipiert.
  • Mit Projektstationen zu den Themen Vielfalt, Leben mit und ohne Einschränkung, junge Selbsthilfe, Inklusion.
  • Hier kommen junge Menschen mit und ohne Erkrankungen für einen Austausch zusammen.
  • Das zweijährige Projekt ist in Trägerschaft der LAG Selbsthilfe NRW.
  • Die Durchführung dieses Thementages bieten wir als Projekttag an vielen Bildungseinrichtungen in NRW an.

Jede Mission braucht ihre Helden! Ohne Euch geht es nicht!

Werde auch Du zum Selbsthilfe-Helden. Gehe mit uns gemeinsam auf diese Mission. Wir benötigen für unser Projekt immer wieder Bildungseinrichtungen, die Interesse haben, das Projekt bei sich durchzuführen. Und wir suchen selbst betroffene junge Leute als Moderator*innen für die Projektstationen.

Informationen für Bildungseinrichtungen

Mit dem Projekt „Selbsthilfe trifft junge Leute“ wollen wir zeigen, was Selbsthilfe von jungen Menschen für junge Menschen bewegen kann. Und wir wollen mehr Bewusstsein füreinander schaffen, indem wir junge Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen zusammenbringen. Auf Augenhöhe.

Dafür haben wir einen eintägigen Projektparcours speziell für junge Menschen konzipiert. Mit Projektstationen zu den Themen Vielfalt, Leben mit und ohne Einschränkung, junge Selbsthilfe, Inklusion.

Die Durchführung dieses Thementages bieten wir als Projekttag für Schulen und Bildungseinrichtungen in NRW an. Was wir dafür benötigen? Ihre Motivation, mit uns gemeinsam dieses Projekt in Ihrer Bildungseinrichtung durchzuführen und die Räumlichkeiten bei Ihnen vor Ort.

Für Sie entstehen keine weiteren Kosten, keine zusätzliche Arbeit. Aber ein hoher Mehrwert für Ihre Schüler*innen und Studierenden.

Wir organisieren. Wir moderieren. Wir bringen unsere Erfahrungen ein.

Interessiert? Dann schauen Sie sich gern unseren Projektflyer an. Hier finden Sie weitere Infos. Terminabsprachen und weitere Auskünfte erhalten Sie bei unserer Projektleiterin Faiza Möwes.

Wir würden uns über eine Zusammenarbeit sehr freuen und auch darüber, Sie als Helden der jungen Selbsthilfe in unserem Projekt zu begrüßen!

Informationen für interessierte Moderator*innen unserer Projekttage

Hey! Schön, dass Du vorbeischaust. Lust auf eine Heldentat? 
Das wäre toll, denn wir suchen Menschen wie Dich.

Junge Leute, die zeigen wollen, was trotz Beeinträchtigungen, Behinderungen oder chronischer Krankheit in ihnen steckt. Junge Leute, die die Power haben, andere dafür zu sensibilisieren, welche Barrieren es immer noch für Menschen wie Dich in unserer Gesellschaft gibt.

Werde Teil unseres Bildungsprojekts! Sei dabei und zeig allen, was in Dir steckt!

Werde Selbsthilfe-Held*in und unterstütze uns!

Wie? Mit unserem eintägigen Projektparcours speziell für junge Menschen ziehen wir in den nächsten Monaten durch Schulen, Unis und andere Bildungseinrichtungen. Eben dorthin, wo junge Leute jeden Tag sind.

Wir suchen Moderatorinnen und Moderatoren für unsere Projektstationen!
Junge Leute wie Dich, mit Superkräften und besonderer Power. Bist du dabei?

  • Egal, wo du wohnst: Wir führen unseren eintägigen Projektparcours an vielen Orten in NRW durch
  • Egal, was Du brauchst: Wir übernehmen die Reisekosten und Assistenzkräfte bei Bedarf auch.
  • Egal, wieviel Vorkenntnisse du hast: Wir schulen dich in unserem Helden-Team

Und natürlich sind uns Deine Heldentaten etwas wert: Wir zahlen Dir ein Honorar für Deinen Einsatz.

Interessiert den Helden in dir zu wecken? Dann schaue Dir gern auch unseren Flyer einmal an. Hier findest Du weitere Infos. Terminabsprachen und weitere Auskünfte gibt Dir gern Faiza Möwes.

Wir würden uns sehr freuen, Dich als Helden der jungen Selbsthilfe in unserem Projekt zu begrüßen!

Newsroom

Willkommen in unserem Newsroom

Schön, dass Du hier bist. Setz Dich und mache es Dir bequem. Hier findest Du Artikel, Beiträge und Pressemitteilungen. Viel Spaß beim Lesen.

Das Projektteam